Gutes Spiel. Heruntergeladene Deluxe-Version. Was eigentlich nicht bereuen. Eine lange Zeit in so etwas wollte so etwas spielen. Es ist eine Mischung aus „Orsk muss sterben“ und Left for Dead mit Basteln und Bauen alles und alles. Das Spiel hat wirklich eine Menge Inhalt (wenn es nicht einmal klar ist, was Sie brauchen, zum Beispiel, habe ich versehentlich die Hälfte der Karten in der Sammlung von Helden zusammengeführt, immer die Wahrheit für diesen Lama und Geschicklichkeitspunkte, aber immer noch ein wenig verletzt). Sieht schön aus, spielt fröhlich, schießt Spaß, und Freunde so super überhaupt. Das Spiel ist gut optimiert, das einzige, was ein paar unangenehme Momente mit dem Beitritt zu einer Gruppe von Spielern war. Und so ist es klar, dass die Entwickler versucht. Ich habe es aufgegeben.

Ich kann keine weitere Sekunde spielen, einen weiteren Cent ausgeben oder ein lustiges Gespräch mit meinen Freunden führen, ohne den Drang zu haben, meinen Controller auf meinen Fernseher zu werfen. Ich möchte es löschen, aber das ist 1 oder 200″ im Abfluss. Ich erinnere mich, als ich beim Sterben ins Lachen ausbrach, aber jetzt kommen mir tränende Tränen aus den Augen. Es spielt sowieso keine Rolle, weil epische nicht hören. Wenn Ihr nicht ein beliebter Zuckstreamer dann Ihre im Grunde hier ohne Grund. Epic hört ihnen nur zu. Sobald Streamer anfangen sich zu beschweren, wird Epic es sicher beheben. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Streamer strart Hass Fortnite zu. Spiel war unglaublich, bis Turbo-Building kam jetzt jedes Spiel, das Sie auf einige verschwitzte 9-jährige, die baut bis zu max Höhe in 3 Sekunden das Gebäude ging vom Bau zerstörende Abdeckung zu einem mobilen Kraftfeld das Spiel hört auf die Schweiße, um ihre kostbareturbo bauen, während die Gelegenheitsspieler leiden, wenn Sie darüber nachdenken, wieder zu fortnite Sie wäre besser dran, die taliban gefiel dieses Spiel begann ich zurück in Saison 3, zurück, als Fortnite war noch ein sehr vielversprechendes Spiel. Die Waffen waren ausbalanciert, Schweißausbrüche würden normalerweise nicht ungewöhnlich hoch gebaut. Ein paar Jahreszeiten vergehen, und dann wird episch unverhohlen gierig. Sie hörten auf, an Lebensqualitäts-Updates zugunsten von Kosmetika und Gimmicks zu arbeiten.

Es wurde schlimmer um Staffeln 9 und so weiter, mit ständigen Partnerschaften. Es brachte nichts, nur neue Kosmetik und mehr Geld in die Taschen von Epic. Staffel 9 war faul mit Kartenänderungen, obwohl es in der Zukunft war, Saison x war, als die Toxikität stieg, und Kapitel 2 ist Episch versucht, sich selbst zu recrown. Ich habe zu viel Geld für dieses Spiel ausgegeben, um es zu verschwenden. Nach Dem Ende dieser Saison wechsele ich entweder nur zu STW oder deinstalliere das Spiel einfach. Unterstützen Sie Epic nicht. Sie sind ein geldhungriges Unternehmen mit zu viel bereits. Update: Meinungen können nicht „falsch“ sein. Senden Sie keine hasserfüllten Nachrichten, weil ich eine kritische Sicht auf das Spiel habe. Fortnite ist zweifellos eines der beliebtesten Videospiele im Moment.

Erstmals im Jahr 2017 von Epic Games veröffentlicht, hat dieses kostenlose Online-Videospiel die Welt im Sturm erobert. Es veröffentlichte ursprünglich zwei Spielmodi: Fortnite: Save the World, wo Benutzer gegen KI-Zombies kämpfen, und Fortnite: Battle Royale, das, wie der Name schon sagt, eine 100-Spieler-gegen-Spieler-Schlacht Royale-Einstellung ist, in der jeder kämpft, um der letzte Spieler zu sein, der steht. 2018 startete Epic Games den dritten Spielmodus: Fortnite: Creative, in dem Nutzer ihre eigenen Welten aufbauen können. Epic Games veröffentlicht vierteljährlich Spielerweiterungen, die Spieler wieder ins Spiel ziehen, um neue Funktionen auszuchecken.